Goldenes Dreieck


Die Region um das Goldene Dreieck zählt zu den malerischsten und ursprünglichsten Landschaften Thailands. Hier findet Ihr wolkenverhangene Berge, mit Ortschaften gesäumte Flußufer und atemberaubende Tempelanlagen. Der Norden Thailands ist reich an Geschichte und Kunsthandwerk. Hier leben auch unterschiedliche Bergvölker (u.a. Karen, Lisu, Lahu, Hmong und Akha) deren Dörfer teilweise besichtigt werden können. Als Goldenes Dreieck wird das Grenzgebiet der Staaten Thailand, Laos und Myanmar bezeichnet, welches durch die Flußmündung des Mekong und Ruak geteilt wird.

Anreise


Die Anreise ist Goldene Dreieck erfolgt über Chiang Rai. Chiang Rai hat einen internationalen Flughafen. Ab Bangkok kann man am schnellsten per Flugzeug anreisen. Der Flug dauert knapp 1,5 Stunden und kostet zwischen 30 und 100 €, je nach Reisezeit. Ab Chiang Rai werden unterschiedliche Touren und Ausflüge ins Goldene Dreieck angeboten.

 

Anreise ab Deutschland:

Direkte (Non Stop) Flugverbindungen nach Bangkok von Deutschland aus, gibt es von  Lufthansa und Thai Airways.

Weiterhin bieten die Airlines der Emirate (Etihad, Qatar und Emirates) direkte Verbindungen an, jedoch mit Zwischenstop in deren jeweiligen Hauptstädten: Abu Dhabi, Qatar und Dubai, Doha.

Air China und China Eastern bieten meist sehr günstige Flüge über Peking oder Shanghai nach Chiang Rai an. Zum Teil ist der Stop in China allerdings über 10 Stunden. Aber in  China/Peking gibt es die Möglichkeit, sich bis zu 72 Stunden Visumfrei aufzuhalten.

 

Ebenfalls kann man sich am Flughafen Bangkok ein Auto mieten. Die Fahrt ab Suvarnabhumi Airport dauert ca. 10,5 Stunden (rund 800 km). Hier stehen alle gängigen Verleiher zur Auswahl (Thai Rent a Car, AVIS, Budget, Europcar, Sixt und Hertz). Je nach Saison variieren die Preise stark und oft sind kleinere Fahrzeuge in der Hauptsaison ausgebucht. Am besten bucht man den Mietwagen bereits in Deutschland.

 

Anreise ab Bangkok:

In Bangkok gibt es 2 Flughäfen zur Auswahl (Don Muang, auf dem hauptsächlich Inlandsflüge sowie einige internationale Flüge starten und landen und der Suvarnabhumi International. Ab hier könnt Ihr entweder per Flugzeug in ca. 1,5 Stunden weiterfliegen nach Chiang Rai - oder Ihr wählt die Busroute:

 

Vom Suvarnabhumi Airport reist man mit der City Line (Airport Rail Link) bis Phaya Thai. Hier steigt man auf die BTS Skytrain nach Ekkamai um. In Ekkamai geht es am Bus Terminal weiter mit dem Bus bis nach Bangkok "Mo Chit". Oder Ihr steigt von der City Line auf die BTS Sukhumvit (green line) um und steigt bei der Station Mo Chit aus. Hier steigt man um auf den Bus der North Route (999) bis Chiang Rai. Die Fahrt dauert insgesamt etwa 12,5 Stunden und geht über Nacht.

 

Auch öffentliche Busse fahren stündlich von Bangkoks Northern Bus Terminal (Moh Chit) direkt nach Chiang Rai. Klimatisierte Busse erster Klasse kosten ca. 600 Baht. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 13 Stunden, da es öffentliche Busse sind, werden mehrere Haltestellen angefahren. Ebenfalls kommt es besonders während der Rush-hour morgends und abends oft zu Staus auf den Strassen nach Bangkok/aus Bangkok heraus.

 

Die landschaftlich schönste Anreise nach Chiang Rai ist die Anreise per Zug. Vom Suvarnabhumi Airport geht es per Bus / Public Van (Linie 551) an den Bahnhof Hua Lamphong. Von hier geht es mit dem State Railway of Thailand-Zug weiter bis Chiang Mai. Hier wieder auf den Bus "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Die gesamte Fahrtzeit beträgt etwa 15 Stunden, wovon die Zugfahrt etwa 13 Stunden dauert.

 

Anreise ab Don Muang Flughafen:

Ab Don Muang kann man per Zug (State Railway of Thailand) bis Chiang Mai fahren. Hier auf den Bus "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Die gesamte Fahrtzeit beträgt etwa 14-15 Stunden, wovon die Zugfahrt etwa 13 Stunden dauert, je Verkehrslage.

 

 

Anreise ab Koh Phangan / Koh Tao / Koh Samui:

Hier bietet sich an, ein Ticket in einer der kleinen Reiseagenturen zu buchen, die sich überall in den Touristenzentren finden. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den Pier und von dort aus mit dem Boot / Fähre nach Surat Thani (Phangan & Samui) bzw. Chumphon (Koh Tao). Vom Pier geht es mit dem Minibus oder dem sogenannten "VIP Bus" oder "Aircon Bus" weiter bis an das Southern Busterminal (Sai Tai Mai) in Bangkok. Die Anreise nach Bangkok dauert zwischen 13 und 16 Stunden. Am Sai Tai Mai in den Bus "Mo Chit" umsteigen. Dieser fährt bis Chiang Rai. Aufgrund der Klimatisierung wird es richtig kalt in den Bussen. Am besten nimmt man sich für die Fahrt einen warmen Pullover oder eine Jacke mit.  Die gesamte Strecke dauert dann in etwa 30 Stunden. Am besten also zwischendurch eine Nacht in Bangkok einlegen.

Von Koh Samui kann man auch komfortabel per Flugzeug nach Bangkok und von hier nach Chiang Rai fliegen. Die gesamte Fahrt- und Flugzeit beträgt etwa 5 Stunden.

Ab Koh Tao / Chumphon, kann man von der Fähre auf den Zug umsteigen bis Bangkok Hua Lamphong. Von dort geht es weiter im nächsten Zug (State Railway of Thailand) bis Chiang Mai. Hier auf den Bus "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Die gesamte Fahrtzeit beträgt etwa 16 -18 Stunden, je Verkehrslage.

 

Anreise ab Phuket:

Auch hier bietet es sich an in einer der kleinen Reiseagenturen ein Ticket zu buchen. Im Reisepreis ist ein Pick-Up-Service direkt vom Hotel enthalten. Mit dem Mini Bus geht es weiter an die Bus Station in Phuket Town und von dort aus mit Green Bus bis nach Chiang Rai. Die Anreise dauert je nach Verkehr zwischen ca. 25 Stunden. Aufgrund der Klimatisierung wird es richtig kalt in den Bussen. Am besten nimmt man sich für die Fahrt einen warmen Pullover oder eine Jacke mit. Oder optional von Phuket mit dem Bus bis Chumphon, hier auf den Zug umsteigen bis Bangkok Hua Lamphong. Von dort geht es weiter im nächsten Zug (State Railway of Thailand) bis Chiang Mai . Hier wieder auf den  "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Diese Fahrt dauert ca. 30 Stunden.

Von Phuket kann man alternativ auch per Flugzeug nach Chiang Rai reisen. Die Flugzeit beträgt 2 Stunden.

 

Anreise ab Festland Thailand (z.B. Krabi, Khao Lak, Pattaya, Hua Hin):

Auch hier kann man wieder den Pick-Up-Service direkt vom Hotel buchen. Mit dem Mini Bus geht es weiter an den Busbahnhof und von dort aus mit dem VIP Bus  weiter bis an das Nouthern Busterminal in Bangkok. Die Busse fahren bis Chiang Rai.

Von Krabi kann man alternativ auch per Flugzeug nach Bangkok, Don Muang Flughafen reisen und von dort per Bus weiter.

Ab Pattaya reist kann man mit dem Bus von "Bell Travel" ab der Pattaya Bus Station bis Bangkok Suvarnabhumi, dort kann man umsteigen auf ein Flugzeug oder in den nächsten Bus Richtung Mo Chit Northern Bus-Terminal.

Die Busfahrt dauert je nach Verkehr ca. 16-18 Stunden. Oder man fährt von Pattaya mit dem Zug bis Bangkok Hua Lamphong. Von dort geht es weiter im nächsten Zug bis Chiang Mai. Hier wieder auf den "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Diese Fahrt dauert ca. 16,5 Stunden.

Von Hua Hin fährt mit dem Zug bis Bangkok Hua Lamphong. Von dort geht es weiter im nächsten Zug (State Railway of Thailand) bis Chiang Mai. Hier wieder auf den "Green Bus" nach Chiang Rai umsteigen. Diese Fahrt dauert ca. 18,5 Stunden.

Sehenswürdigkeiten


Golden Triangle Park: Am thailändischen Flußufer befindet sich die Ortschaft Sop Ruak.

 

Opium Hall: Die Opium Hall befindet sich in Wiang. Sie ist ein Museum, in dem Ihr über die Geschichte des Opium-Anbaus (Schlafmohn-Produktion) und den Handel einiges Erfahren könnt. (Öffnungszeiten von 8.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr)

Ebenso gibt es noch ein 2. Museum, das "House of Opium". Dieses befindet sich näher am Ortszentrum Sop Ruak (Wiang) nahe des Bootsanlegers. (Öffnungszeiten von 7.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr)

 

Golden Triangle Buddha: Direkt am Flußufer des Mekong befindet sich ein Tempel mit einer großen, goldenen Buddha-Statue.  Von hier hat man einen guten Blick über den Fluß auf die andere Uferseite (Laos). Von Sop Ruak werden Bootstouren nach Laos angeboten. Hier kann ein kleiner Duty Free Markt (Don Xao Market) besucht werden.

 

Bootstour im Longtail Boot: 500 THB

 

Tour in größerem überdachten Boot 1.500 THB

 

Visum Laos (für 1 Stunde) 40 THB

 

Chiang Saen: Altstadt: Chiang Saen ist eine größere Ortschaft. Hier kann unter anderem die Wat Athi Ton Kaeo Historic Site besucht werden. In diesem Park befinden sich einige historische Gebäude, Chedis und Statuen aus dem 15. Jahrhundert. Im gesamten Stadtgebiet verteilt befinden sich einige sehenswerte ältere Wats (Wat Pa Sak, Wat Phra That Chedi Luang, Wat Phra Non). Ebenso gibt es den Sin Sombun Market (einen Lebensmittel-Markt), der neben frischem Fisch, Fleisch und Gemüse auch regionale Küche und verschiedene Speisen anbietet.

 

Phayao See: einer der schönsten und größten Seen Thailands (zwischen Chiang Rai und Lampang gelegen)

 

Wat Rong Suea Ten (blauer Tempel): Der Tempel ist reich geschmückt und verziert. Seine Wände (innen und außen) sind in einer außergewöhnlichen blauen Farbe gestrichen. Im Gebetsraum befindet sich ein großer weißer Buddha und wunderschöne Malereien an den Wänden. Auf der Tempelanlage befindet sich auch ein großer blau-goldener Chedi.

Adresse: หมู่ที่ 2 306 Maekok Rd, Mueang Chiang Rai District, Chiang Rai 57100, Thailand

Eintritt: kostenlos,  Öffnungszeiten Tempel: 06.30 Uhr - 19.00 Uhr

 

Mae Khachan: heiße Quellen / Geysir und Mineralbad (Eintritt: 200 THB, Adresse: Moo 6 Pha Soet Phatthana Village Doi Hang Chiang Rai 57260, Thailand) und Sericulture Market (Adresse: Mae Chedi Mai, Wiang Pa Pao District, Chiang Rai 57260, Thailand). An mehreren Stellen schießen hier heiße Wasserfontänen gen Himmel

Impressionen